Chronik – 1996-2002

Saison 1996/1997:

Meisterschaften:
Die erste Herrenmannschaft in der 1. Bezirksliga (in der Besetzung Werner Hill, Eckhard Wohlleben, Hartmut Braun, Günter Sassenroth, Bernd Frantzmann und Ralf Hähn).

Kreispokalsieger:
Damenmannschaft 2 in der C-Klasse (Carmen Hähn, Rosi Frantzmann und Heidi Franzmann)

Saison 1997/1998:

Oliver Sutor kehrt aus Staudernheim zurück!

Meisterschaften:

  • Die 2te Herrenmannschaft in der Kreisliga untere Nahe (in der Besetzung Boris Blaum, Claus Dickes, Jürgen Wohlleben, Michael Sutor, Ralf Hähn und Oliver Sutor).
  • Die Jugendmannschaft 2 in der Kreisliga Jungen untere Nahe (in der Aufstellung: Aaron Rheinländer, Renè Kaul; Sven Wagner und Frederic Vollmer).
  • Die Jugendmannschaft 3 in der Kreisklasse Jungen mittlere Nahe (in der Aufstellung: Moritz Albrecht, Sascha Geiß, Stefan Bredel, Helmut Harz, Benjamin Beuscher und Florian Schendzielorz).

Kreis- und Bezirkspokalsieger:
2te Herrenmannschaft in der C-Klasse (in der Aufstellung: Michael Sutor, Ralf Hähn und Oliver Sutor).

Saison 1998/1999:

Dirk Gutjahr kommt aus Staudernheim zu uns!
Meisterschaften:

  • Die 2te Herrenmannschaft in der 2. Bezirksliga (in der Besetzung Boris Blaum, Claus Dickes, Dirk Gutjahr, Michael Sutor, Ralf Hähn und Oliver Sutor).
  • Die 4te Herrenmannschaft in der 2 Kreisklasse mittlere Nahe (in der Besetzung Udo Wohlleben, Günter Schwindt, Renè Kaul, Sven Wagner, Hans-Dieter Hähn und Aaron Rheinländer).
  • Die Schülerinnenmannschaft in der Kreisliga Schülerinnen untere Nahe (in der Aufstellung: Tanja Kaiser, Stephanie Alt, Denise Müller).

Pokalsieger:
Die erste Herrenmannschaft in der A-Klasse (in der Aufstellung: Karl-Heinz Haubrich, Heiko Kehl und Eckhard Wohlleben).

Saison 1999/2000:

Meisterschaften:
Die Damenmannschaft in der Kreisliga Damen obere Nahe (in der Aufstellung: Irmtraud Hill, Sabine Maurer und Susann Sutor).

Pokalsieger:

  • Die erste Herrenmannschaft in der A-Klasse (in der Aufstellung: Karl-Heinz Haubrich, Heiko Kehl und Eckhard Wohlleben).
  • Die Damenmannschaft in der Damen-C-Klasse (in der Aufstellung: Irmtraud Hill, Sabine Maurer und Susann Sutor).

Der Beginn des 2ten Jahrtausend wird zunächst einmal durch Erfolge im Jugendbereich bestimmt. Im Schülerbereich übernehmen Bernd Frantzmann und Udo Wohlleben mit großem Erfolg die Betreuung der Mannschaften. Die 1. Schüler und 1. Jugendmannschaft qualifizieren sich in der der Saison 2000/2001 für die neuen Regionsligen und spielen dort eine entscheidende Rolle. Die Schüler werden Regionsmeister und Regionspokalsieger und die Jugend erreicht in der Regionsliga den 2ten Platz. Die 2te Schülermannschaft wird 2ter in der Kreisliga.

Sebastian Engels qualifiziert sich im Jahr 2000 für die Verbandsendrangliste bei den C-Schülern und im Jahr 2001 für die Verbandsendrangliste bei den B-Schülern.

Die 1. Herrenmannschaft wird in den Jahren 2000 und 2001 jeweils Pokalsieger in der A-Klasse. In der Saison 2001/2002 wird die 1. Herrenmannschaft verjüngt: Werner Hill und Hartmut Braun spielen in der neuen Saison in der 2. Mannschaft in der 3ten Rheinlandliga und Boris Blaum verstärkt mit Dirk Gutjahr die 1. Mannschaft. In dieser Saison gelingt der ersten Herrenmannschaft (in der Besetzung Karl-Heinz Haubrich, Heiko Kehl, Eckhard Wohlleben, Dirk Gutjahr, Günter Sassenroth und Boris Blaum) sensationell der Aufstieg in die 1. Rheinlandliga.

Saison 2001/2002:

Meisterschaften:

  • Die erste Herrenmannschaft in der 2. Rheinlandliga Süd-West (in der Besetzung Karl-Heinz Haubrich, Heiko Kehl, Eckhard Wohlleben, Dirk Gutjahr, Günter Sassenroth und Boris Blaum).
  • Die 4te Herrenmannschaft wird Meister in der 1. Kreisklasse untere Nahe (in der Besetzung Ralf Hähn, Michael Andres, Marcel Andrae, Sven Wagner, Markus Bappert, Udo Wohlleben, Günter Schwindt und Hans-Dieter Hähn).
  • Auch die Damenmannschaft schaffte den Aufstieg in die 1. Bezirksliga (Sabine Maurer, Susann Sutor und Angelika Maurer).
  • Die Jugendmannschaft 1 in der Qualifikationsgruppe 2 untere Nahe, der Regionsliga untere Nahe Jungen sowie die Regionsmeisterschaft (in der Aufstellung: Patrick Preßnick, Mark Schleider, Florian Kramarz und Christoph Andrae).
  • Die Schülermannschaft 1 in der Qualifikationsgruppe 1 untere Nahe, (in der Aufstellung: Jan Schalz, Sebastian Engels, Christopher Glensk und Benjamin Schmell).

Pokalsieger:

  • Die erste Herrenmannschaft in der A-Klasse (in der Aufstellung: Karl-Heinz Haubrich, Werner Hill und Eckhard Wohlleben).
  • Die zweite Damenmannschaft in der C-Klasse (in der Aufstellung: Heidi Franzmann, Traudel Sachs und Rosi Frantzmann).
  • Die Schülermannschaft 1 in der Schüler-Klasse (in der Aufstellung: Jan Schalz, Sebastian Engels und Benjamin Schmell).