Seite
Menü
News

TuS 1896 Waldböckelheim - Abteilung Tischtennis

Sie sind hier:  Startseite > Die Abteilung > Brettchenturnier

Brettchenturnier

Brettchenturnier 2017

Nach 7 Jahren war es endlich wieder soweit - am 14. Juni bestritt man das zweite interne Brettchenturnier und wegen der hohen Außen- und Innentemperaturen zogen die 16 Teilnehmer in die alte Halle um, um das Spaß-Turnier zu bestreiten. Organisator Jürgen Wohlleben stellte 5 unterschiedliche Spielgeräte für die 5 Tische zusammen:

Tisch 1: 2 Frühstücksbrettchen aus Holz
Tisch 2: 2 langsame Noppenschläger
Tisch 3: 2 Bratpfannen
Tisch 4: 2 rosafarbene Beachschläger-Set
Tisch 5: 2 glatte Plastik-Schläger

Brettchenturnier 2017
Die Teilnehmer wurden anhand der aktuellen QTTR-Werte in 2 Gruppen aufgeteilt und die Paarungen mussten sodann die einzelnen Tische auswürfeln (die Spielgeräte blieben immer am Tisch). Somit war gewährleistet, dass keiner bevorteilt wurde und mindestens einmal an den 5 unterschiedlichen Tischen spielen musste. Es entwickelten sich heiße Duelle an den 5 Tischen und besonders die Bratpfannen kamen bei den Spielern gut an. Unfassbare Schläge wechselten sich ständig mit "leichten Fehlern" ab - aber normal mit unbekanntem Spielgerät. Zum leiblichen Wohl trug ein kleiner Imbiss bei (Fleischwurst mit Weck, Hausmacher Wurst, Cola und Bier), der zwischen den Spielen einzunehmen war.
Brettchenturnier 2017
Gruppe 1 wurde von Titelverteidiger Marcel Andrae vor Boris Blaum gewonnen, in Gruppe 2 lag Eckhard Wohlleben vor Heiko Kehl und somit standen die Halbfinals fest: Marcel Andrae - Heiko Kehl und Boris Blaum - Eckhard Wohlleben. Eckhard besiegte Boris mit dem Beach-Set deutlich und Heiko musste gegen Marcel mit den Bratpfannen in den Entscheidungssatz, siegte mit 3:2. Im Endspiel wurden dann die glatten Plastik-Schläger ausgewählt und Heiko besiegte Eckhard glatt in 2:0 Sätzen. Die restlichen Platzierungen wurden zudem noch überkreuz ausgespielt. Man war sich einig, dass nicht wieder 7 Jahre vergehen sollten, um das dritte Brettchenturnier auszuspielen.

Die Platzierungen im Einzelnen:
1 Heiko Kehl (Preis: 1 Sporttasche)
2 Eckhard Wohlleben (Preis: 1 Sixpack Weizenbier)
3 Marcel Andrae (Preis: 1 Flasche Dornfelder Rotwein)
4 Boris Blaum
5 Hartmut Schlarb
6 Jan Schalz
7 Oliver Scheib
8 Marco Faber
9 Hannes Just
10 Niklas Wohlleben
11 Arnulf Schatz
12 Dominik Schlarb
13 Jürgen Wohlleben
14 Elias Jung
15 Jan Kehl
16 Anne-Sophie Hoffmann (Preis: 1 Flasche Filius=Perlwein)


Brettchenturnier 2010

Marcel Andrae gewinnt - wie von vielen erwartet wink - das 1. interne JUXGAUDI-Brettchenturnier. Im Finale besiegte er trotz 0:2 Rückstand den “Überraschungsfinalisten” Heiko Kehl mit 5:2 Sätzen!
Platz 3 belegte Oliver Sutor durch einen 3:1-Sieg über Jens Bonenberger.

Gespielt wurde ...
an Tisch 1 mit 2 Hölzern (ohne Beläge),
an Tisch 2 mit einem Beachschläger-Set,
an Tisch 3 mit 2 Bratpfannen,
an Tisch 4 mit 2 Frühstücksbrettchen aus Holz und
an Tisch 5 mit 2 Schlägern mit total abgespielten Belägen (Bilder davon >>>).

Die Platzierungen der 15 Teilnehmer:
1. Marcel Andrae
2. Heiko Kehl
3. Oliver Sutor
4. Jens Bonenberger
5. Eckhard Wohlleben
6. Max Haberscheidt
7. Seppel Engels
8. Wolfgang Arnhold
9. Marius Domann
10. Oliver Scheib
11. Patrick Preßnick
12. Niklas Wohlleben
13. Michael Andres
14. Stefan Haas
15. Jürgen Wohlleben

Seitenanfang
Seite
Menü
News
Seite
Menü
News

Aktuell

"Ein Leben ohne Tischtennis ist möglich, aber sinnlos."

Facebook

Direktlink zu den Spielterminen >>>


Link-Tipp:
Spielberichte-Sammlung
und TT-Ereignisse
>>>


Wichtige Termine

08.12.2018:
Letzter Spieltag der Vorrunde
28.12.2018:
Jahresabschlußfeier im Sportheim


Spinundspeed


TuS 1896 Waldböckelheim

 

Seitenanfang
Seite
Menü
News

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login