Spielbetrieb bleibt bis 19. März 2021 ausgesetzt!

Nachdem der DTTB und einige Landesverbände die Spielzeit 2020/2021 bereits annulliert haben, hat sich natürlich auch das RTTVR-Präsidium intensiv mit einem Fortgang oder Abbruch der Saison auseinandergesetzt. Nach einer Sitzung mit dem DTTB und allen Landesverbänden hat es sich nun in seiner Online-Sitzung am Dienstag dafür ausgesprochen, die Saison nicht frühzeitig abzubrechen, sondern zunächst weiter bis zum 19. März 2021 auszusetzen.

Die Beweggründe für dieses Vorgehen könnt ihr dem persönlichen Video-Statement unseres Präsidenten Felix Heinemann entnehmen. Wir werden die Entwicklung der Pandemie natürlich weiterhin im Blick behalten. Die Gesundheit & der sportlich faire Wettkampf hat höchste Priorität!
Weitere Infos auf der Seite des RTTVRs >>>